Bauernhofurlaub
 

Ferien auf dem Bauernhof in Deutschland

Wer mit seiner Familie die Ferien auf dem Bauernhof verbringen möchte, muss nicht ins Ausland fahren: Auch Deutschland hat viele Regionen, in denen Ferien auf dem Bauernhof und in der Natur verbracht werden können; die Wahl der Ferienwohnung bzw. des Zimmers sollte abhängig von den eigenen Vorlieben getroffen werden.

Urlaub auf dem Bauernhof in Norddeutschland

Das norddeutsche Schleswig-Holstein könnte der richtige Ort sein für diejenigen, die das platte Land und die Seeluft lieben.
Schleswig-Holstein bietet viele Regionen, in denen Bauernhofurlaub ein Erlebnis wird: Beispielsweise in Dithmarschen, einem Landkreis zwischen Nordsee, Eider, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal. Um die Orte Meldorf, Marne, Wesselburen und Heide herum finden sich viele kleinere und größere Bauernhöfe, auf denen sich ein Urlaub auf dem Dorfe verbringen lässt; der nahgelegene Ferienort Büsum lädt zu einem Tagesausflug ein. Dithmarschens Geestgebiete machen entspannte Ausritte zu Pferd und ausgedehnte Spaziergänge möglich. Weitere beliebte Urlaubsregionen mit vielen Bauernhöfen in Schleswig-Holstein sind die Insel Fehmarn sowie die kompletten Regionen an der Nord- und Ostseeküste sowie der Ostseeinsel Rügen und Usedom.

Lüneburger Heide

Wenn es der Norden, aber nicht der ganz hohe Norden sein soll, bieten sich Bauernhofferien in Niedersachsen an. Das Bundesland mit dem angeblich reinsten Hochdeutsch hat neben dem Emsland, dem Harz und dem Weserbergland vor allem die Region Lüneburger Heide, in der sich eine Vielzahl von Bauern bereit erklärt, Gäste für Ferien auf dem Bauernhof aufzunehmen. Die Lüneburger Heide ist speziell für ihre Heide- und Waldlandschaften bekannt, beide laden zu Spaziergängen ein, auf denen die überall weidenden Heidschnucken besonders für Kinder gern gesehene Begleiter sind. Die Lüneburger Heide liegt im zentralen Einzugsgebiet der Städte Bremen, Hannover und Hamburg; diese Städte bieten sich als Tagesausflug zum Shopping und Sightseeing an.

Urlaub auf dem Bauernhof in Süddeutschland

Zieht es die Familie für die Bauernhofferien eher in den Süden, bieten sich ein Besuch der bayerischen Regionen Bayerischer Wald, Berchtesgadener Land oder Oberpfälzer Wald an. Das beliebteste Ziel im Süden Deutschlands für Ferien auf dem Bauernhof ist allerdings das Allgäu, genauer: Das Oberallgäu. Das Oberallgäu ist der südlichste Landkreis Deutschlands und umfasst einen guten Teil alpines und voralpines Gelände. Neben Ausritten in die wunderschöne Waldlandschaft bieten sich also auch Wandertouren im alpinen Gelände an, die ganz Kleinen können hier erste Kletterversuche wagen. Das Allgäu ist außerdem für seine gesunde Luft bekannt.

Schwarzwald

Wer es uriger mag, dem könnte ein Ausflug in den Schwarzwald gefallen. Diese Region ist neben Bodensee die schönste Region in Baden-Württemberg, um Ferien auf dem Bauernhof zu verbringen. Der Schwarzwald ist das größte zusammenhängende Mittelgebirge Deutschlands und zu großen Teilen dicht bewaldet. Neben der überwältigenden Natur, die sich dem Besucher hier bietet, hat der Schwarzwald eine Menge Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt in petto: Sehenswerte Altstädte mit alten Fachwerkhäusern, Märkte, Thermalbäder und viele Klöster. Ein Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald lässt sich prima mit einem Ausflug ins Mittelalter vereinbaren.

Kinder in die Urlaubsplanung mit einbeziehen

Wo auch immer die Bauernhofferien verbracht werden - eines ist das Wichtigste: Vorher zu klären, wozu die Kinder Lust haben, wo sie sich ihren Interessen gemäß am besten beschäftigen können und was für Sport- und Spielmöglichkeiten es gibt. Sind Reiterferien gewünscht, sind Informationen darüber einzuholen, ob vor Ort Reitkurse entsprechend der Fähigkeiten der Kinder angeboten werden oder ob es Möglichkeiten gibt, ein Pferd für Ausflüge auszuleihen.

Höfe in diesem Land

 
 
 
Objekt-ID
BauernhofBauernhöfe ReiterhofReiterhöfe WinzerhofWinzerhöfe GasthofGasthöfe